Press Releases

Media Inquiries / Interview Requests

Stone Brewing Berlin

Colin Lenz
colin.lenz@stonebrewing.eu

General (Non-Media) Questions

info.berlin@stonebrewing.com

Back to Press Releases

Press Release   |   May 02, 2018

Stone Brewing eröffnet Tap Room im Prenzlauer Berg

  Der Stone Brewing Tap Room – Prenzlauer Berg in der Nähe des Mauerparks bietet ein einzigartiges Craft Bier-Erlebnis aus 27 Zapfhähnen mit kreativem Menü sowie ganztägigem Frühstücksangebot Berlin, den 2. Mai 2018 – Ab sofort ist der Stone Brewing Tap Room – Prenzlauer Berg auf der Oderberger Straße geöffnet. 27 erstklassige Craft Biere frisch vom Fass, internationales Street Food und ein einzigartiges "Ganztagsfrühstück"-Menü machen die Craftbier-Location zu einem lohnenden Ziel für jeden Tag und laden zu einem leckeren Zwischenstopp auf dem Weg zum Mauerpark ein. Mit Eröffnung des Standortes in Berlin-Mariendorf war Stone Brewing die erste US-amerikanische Craft Bier Brauerei, die eine eigene Brauerei in Europa aufgebaut hat. Der Tap Room im Prenzlauer Berg ist nun eine folgerichtige Erweiterung des Angebots, die eine intimere und zentralere Variante des Stone Brewing-Erlebnisses schafft. Auf der Bierliste des Stone Brewing Tap Room - Prenzlauer Berg stehen u.a.: in Berlin gebraute Stone Biere: Stone IPA Stone Go To IPA Stone Ripper Pale Ale Stone Ruination Double IPA Stone White Ghost Berliner Weisse Arrogant Bastard Ale Stone Brewing – Berlin Pilot Series Biere (wechselnd) ausgewählte Biere der Stone Brauereien in San Diego, Napa und Richmond eine handverlesene Liste an Gastbieren von befreundeten lokalen und internationalen Craft Bier-Brauern Zusätzlich können Bier-Fans eine Auswahl der in Berlin gebrauten Stone Biere, in Dosen oder frisch abgefüllt von der Growler Filling Station, mit nach Hause oder zur beliebten Mauerpark-Karaoke nehmen. Ergänzend zum Bierangebot gibt es eine Auswahl an hochwertigen Weinen, Spirituosen, alkoholfreien Getränken und lokal gerösteten Kaffee-Spezialitäten. Auf der Speisekarte findet sich neben internationalen Street Food-Kreationen wie German InSideOut, dem Pastrami Rye Tower und der Onion-Jalapeno Quiche auch Spezialitäten aus dem Stone Brewing World Bistro & Gardens – Berlin, darunter BBQ Pulled Pork Spring Rolls, Hoisin Chili Duck Tacos, frische Suppen, Salate und ganztägig erhältliche Frühstücks-Varianten. Es sind außerdem sowohl vegetarische als auch vegane Optionen verfügbar. Die 100 Quadratmeter große Location verfügt innen über 60 Sitzgelegenheiten und bietet 70 weitere Sitzplätze an der Straßenbar und auf der Außenterrasse. Das Design des Tap Rooms verbindet mit viel Liebe zum Detail organische Materialien wie Holz und Stein mit industriellen Elementen wie Metall, Beton und Glas. Von der gemütlichen Lounge-Ecke im vorderen Bereich des Tap Rooms hat man einen guten Blick auf das bunte Treiben im Kiez. „Der Prenzlauer Berg und die Gegend um den Mauerpark war eines der ersten Viertel, die ich in Berlin entdeckt habe – und es ist auch der Kiez, in dem ich über mehrere Jahre gewohnt habe, während wir unsere Brauerei und das Restaurant Stone Brewing World Bistro & Gardens in Berlin-Mariendorf aufgebaut haben“, sagt Greg Koch, Executive Chairman & Mitgründer und ergänzt „Ich bin noch immer verliebt in die lebendige Community im Prenzlauer Berg. Die Berliner haben nicht nur uns, sondern auch unsere charaktervollen und unkonventionellen Biere unwahrscheinlich herzlich aufgenommen. Für uns ist es wundervoll, diese Stadt inzwischen Heimat nennen zu können. Wir freuen uns darauf, euch hier in unserem neuen Tap Room begrüßen zu dürfen!“ „Unser Ziel ist es, Bierfans in Deutschland und ganz Europa den Geschmack und die unglaublich große Vielfalt an Bieren vorzustellen, die wir und unsere Freunde aus anderen Craft-Brauereien zu bieten haben", fügt Marcus Thieme, Vice President & General Manager European Operations Stone Brewing, hinzu. "Für uns geht es vor allem darum, Craft Beer jedem nahe zu bringen, ganz gleich, ob Craft Bier-Neuling oder bereits Craft Bier-Enthusiast. Unser gemütlicher und einladender Tap Room in Prenzlauer Berg ist ein großartiger Ort, um sich zu treffen und die Liebe zu gutem Bier zu zelebrieren.“ Die neue Craft Bier Destination der Hauptstadt befindet sich in der Oderberger Straße 15, 10435 Berlin und ist bequem mit U-Bahn und Tram zu erreichen. Die nächste U-Bahnstation ist die U2 Eberswalder Straße, die nächsten Tramstationen sind die Tram M10 Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark und Tram 12/M1 Schwedter Straße, jeweils nur etwa 5 Minuten Fußweg vom Stone Brewing Tap Room – Prenzlauer Berg entfernt. Der Stone Brewing Tap Room - Prenzlauer Berg ist die zweite Location für Stone Brewing in Berlin und der erste Stone Brewing Tap Room außerhalb der USA. Ein weiterer wird im Sommer in Shanghai eröffnet werden. Stone Brewing sucht weiterhin aktiv nach Standorten für Stone Brewing Tap Rooms weltweit. Wem dies „zu groß oder zu schnell“ erscheinen sollte, dem sei versichert, dass sich der organische und stetige Stone-Approach auch hier fortsetzen wird. Adresse: Oderberger Straße 15, 10435 Berlin Öffnungszeiten: So - Do 10:00 - 24:00 Uhr, Fr + Sa 10:00 - 01:00 Uhr Küchenschluss: So - Do bis 22:00 Uhr, Fr + Sa bis 23:00 Uhr Website: http://www.stonebrewing.eu/pberg E-Mail: taproom.berlin@stonebrewing.eu Phone: +49 (0) 30 / 440 120 90 Wir freuen uns auf unsere zukünftige Nachbarschaft mit den anderen Craft Beer Bars und Restaurants im Prenzlauer Berg … Birra – Fokus auf italienischen Craft Bieren mit leckeren Snacks Herman – belgische Biere und eine große Auswahl exklusiver Flaschenabfüllungen Monterey Bar – das Berliner Craft Beer Urgestein Salt n Bone – hervorragende Biere und eine dazu passende ausgezeichnete Küche … und wir empfehlen auch folgende Bars und Restaurants im Prenzlauer Berg, die Stone Bier servieren: Badfish Bar The Bird Barbecue Birra Monterey Bar Pasta & Passione Salt n Bone Zum Starken August Wie komme ich vom Stone Brewing Tap Room – Prenzlauer Berg zu Stone Brewing World Bistro & Gardens – Berlin? ▪ zu Fuß – 3 Stunden und 51 Minuten … direkt entlang des Tempelhofer Feldes, wo man bei einer kleinen Pause auch das Stone Go To IPA trinken kann (welches man hoffentlich im Gepäck hat). ▪ mit dem Fahrrad – 53 Minuten … die Lieblings-Route unseres Gründers Greg Koch. Er fährt sie auch gerne in Begleitung, zum Beispiel mit den Hopfenhelden oder der CBS News Sunday Morning Show. Greg Koch ist diese Tour zwischen Prenzlauer Berg und Stone Brewing World Bistro & Gardens wahrscheinlich über 100 Mal gefahren. Als Zwischenstopp empfiehlt er das Brandenburger Tor. ▪ ÖPNV mit S-Bahn und Tram – 44 Minuten - 4 Minuten zur Tram M10 - 7 Minuten von der Tram M10 zur S2 Nordbahnhof - 20 Minuten per S-Bahn vom Nordbahnhof zur Attilastrasse - und schließlich 13 Minuten entlang eines schönen Fußwegs zu Stone Berlin - … zwischendurch, oder beim Umsteigen empfiehlt es sich ein gut gekühltes Stone IPA genießen! ▪ mit dem Auto oder Taxi – 33 Minuten So geht es am schnellsten, auch mit einem Bier – allerdings nur als Beifahrer und wenn es der Fahrer erlaubt. Vorteil: Mit einem Bier in der Hand wird einem die Fahrt noch viel kürzer vorkommen, als sie sowieso schon ist.   Mehr Informationsmaterial und Fotos (z.B. vom Interieur und den Gerichten) gibt es in unseren Dropboxen. Pressematerial (Deutsch): http://bit.ly/2fZ3q3O Fotos & Logos: http://bit.ly/2gh3TRD Press Kit (English): http://bit.ly/2fkg9gn   Über Stone Brewing – Berlin Eingebettet in das Gelände eines historischen Gaswerks von 1901 feierte Stone Brewing - Berlin im September 2016 offiziell Eröffnung. Seit 1996 ist Stone Brewing aus dem kalifornischen San Diego bekannt für seine einzigartigen, charaktervollen Biere mit kräftigen Aromen, die sich traditionellen Richtlinien und Erwartungen widersetzen. Dafür wurde es vom BeerAdvocate Magazin bereits zum zweiten Mal zur „All-time Top Brewery on Planet Earth“ gekürt. Die Craft Biere des Unternehmens werden mittlerweile in ganz Deutschland und mehr als 30 Ländern Europas vertrieben. Das hochmoderne Brauerei- und Erlebnisrestaurant Stone Brewing World Bistro & Gardens – Berlin setzt auf international inspirierte Küche sowie qualitativ hochwertige Zutaten und bietet mit bis zu 75 Bieren frisch vom Fass die größte Bierauswahl in Deutschland. Bei den Top 50 Awards des Fachmagazins Bier, Bars & Brauer wurde es als „Beste Biergastronomie Deutschlands“ ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde die Brauerei unter die Top 10 der deutschen Brauereien gewählt. Neben dem täglichen Lunch- und Dinner-Angebot gibt es auch eine Bauerei-Tour (auf Deutsch oder Englisch) mit anschließender Verkostung. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.stonebrewing.eu oder die Social-Media-Seiten des Unternehmens: Facebook, Instagram, Twitter.   Kontakt Stone Brewing European Markets Colin Lenz Stone Brewing GmbH | Im Marienpark 22 | 12107 Berlin, Germany P +49 30 212 343 40 | M +49 151 239 71 870 | colin.lenz@stonebrewing.eu | www.stonebrewing.eu

 

  • Der Stone Brewing Tap Room – Prenzlauer Berg in der Nähe des Mauerparks bietet ein einzigartiges Craft Bier-Erlebnis aus 27 Zapfhähnen mit kreativem Menü sowie ganztägigem Frühstücksangebot


Berlin, den 2. Mai 2018 – Ab sofort ist der Stone Brewing Tap Room – Prenzlauer Berg auf der Oderberger Straße geöffnet. 27 erstklassige Craft Biere frisch vom Fass, internationales Street Food und ein einzigartiges "Ganztagsfrühstück"-Menü machen die Craftbier-Location zu einem lohnenden Ziel für jeden Tag und laden zu einem leckeren Zwischenstopp auf dem Weg zum Mauerpark ein.

Mit Eröffnung des Standortes in Berlin-Mariendorf war Stone Brewing die erste US-amerikanische Craft Bier Brauerei, die eine eigene Brauerei in Europa aufgebaut hat. Der Tap Room im Prenzlauer Berg ist nun eine folgerichtige Erweiterung des Angebots, die eine intimere und zentralere Variante des Stone Brewing-Erlebnisses schafft. Auf der Bierliste des Stone Brewing Tap Room - Prenzlauer Berg stehen u.a.:

  • in Berlin gebraute Stone Biere:
    • Stone IPA
    • Stone Go To IPA
    • Stone Ripper Pale Ale
    • Stone Ruination Double IPA
    • Stone White Ghost Berliner Weisse
    • Arrogant Bastard Ale
    • Stone Brewing – Berlin Pilot Series Biere (wechselnd)
  • ausgewählte Biere der Stone Brauereien in San Diego, Napa und Richmond
  • eine handverlesene Liste an Gastbieren von befreundeten lokalen und internationalen Craft Bier-Brauern

Zusätzlich können Bier-Fans eine Auswahl der in Berlin gebrauten Stone Biere, in Dosen oder frisch abgefüllt von der Growler Filling Station, mit nach Hause oder zur beliebten Mauerpark-Karaoke nehmen.
Ergänzend zum Bierangebot gibt es eine Auswahl an hochwertigen Weinen, Spirituosen, alkoholfreien Getränken und lokal gerösteten Kaffee-Spezialitäten.

Auf der Speisekarte findet sich neben internationalen Street Food-Kreationen wie German InSideOut, dem Pastrami Rye Tower und der Onion-Jalapeno Quiche auch Spezialitäten aus dem Stone Brewing World Bistro & Gardens – Berlin, darunter BBQ Pulled Pork Spring Rolls, Hoisin Chili Duck Tacos, frische Suppen, Salate und ganztägig erhältliche Frühstücks-Varianten. Es sind außerdem sowohl vegetarische als auch vegane Optionen verfügbar.

Die 100 Quadratmeter große Location verfügt innen über 60 Sitzgelegenheiten und bietet 70 weitere Sitzplätze an der Straßenbar und auf der Außenterrasse. Das Design des Tap Rooms verbindet mit viel Liebe zum Detail organische Materialien wie Holz und Stein mit industriellen Elementen wie Metall, Beton und Glas. Von der gemütlichen Lounge-Ecke im vorderen Bereich des Tap Rooms hat man einen guten Blick auf das bunte Treiben im Kiez.

„Der Prenzlauer Berg und die Gegend um den Mauerpark war eines der ersten Viertel, die ich in Berlin entdeckt habe – und es ist auch der Kiez, in dem ich über mehrere Jahre gewohnt habe, während wir unsere Brauerei und das Restaurant Stone Brewing World Bistro & Gardens in Berlin-Mariendorf aufgebaut haben“, sagt Greg Koch, Executive Chairman & Mitgründer und ergänzt „Ich bin noch immer verliebt in die lebendige Community im Prenzlauer Berg. Die Berliner haben nicht nur uns, sondern auch unsere charaktervollen und unkonventionellen Biere unwahrscheinlich herzlich aufgenommen. Für uns ist es wundervoll, diese Stadt inzwischen Heimat nennen zu können. Wir freuen uns darauf, euch hier in unserem neuen Tap Room begrüßen zu dürfen!“

„Unser Ziel ist es, Bierfans in Deutschland und ganz Europa den Geschmack und die unglaublich große Vielfalt an Bieren vorzustellen, die wir und unsere Freunde aus anderen Craft-Brauereien zu bieten haben", fügt Marcus Thieme, Vice President & General Manager European Operations Stone Brewing, hinzu. "Für uns geht es vor allem darum, Craft Beer jedem nahe zu bringen, ganz gleich, ob Craft Bier-Neuling oder bereits Craft Bier-Enthusiast. Unser gemütlicher und einladender Tap Room in Prenzlauer Berg ist ein großartiger Ort, um sich zu treffen und die Liebe zu gutem Bier zu zelebrieren.“

Die neue Craft Bier Destination der Hauptstadt befindet sich in der Oderberger Straße 15, 10435 Berlin und ist bequem mit U-Bahn und Tram zu erreichen. Die nächste U-Bahnstation ist die U2 Eberswalder Straße, die nächsten Tramstationen sind die Tram M10 Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark und Tram 12/M1 Schwedter Straße, jeweils nur etwa 5 Minuten Fußweg vom Stone Brewing Tap Room – Prenzlauer Berg entfernt.

Der Stone Brewing Tap Room - Prenzlauer Berg ist die zweite Location für Stone Brewing in Berlin und der erste Stone Brewing Tap Room außerhalb der USA. Ein weiterer wird im Sommer in Shanghai eröffnet werden. Stone Brewing sucht weiterhin aktiv nach Standorten für Stone Brewing Tap Rooms weltweit. Wem dies „zu groß oder zu schnell“ erscheinen sollte, dem sei versichert, dass sich der organische und stetige Stone-Approach auch hier fortsetzen wird.


Adresse: Oderberger Straße 15, 10435 Berlin Öffnungszeiten: So - Do 10:00 - 24:00 Uhr, Fr + Sa 10:00 - 01:00 Uhr
Küchenschluss: So - Do bis 22:00 Uhr, Fr + Sa bis 23:00 Uhr
Website: http://www.stonebrewing.eu/pberg E-Mail: taproom.berlin@stonebrewing.eu
Phone: +49 (0) 30 / 440 120 90


Wir freuen uns auf unsere zukünftige Nachbarschaft mit den anderen Craft Beer Bars und Restaurants im Prenzlauer Berg …

  • Birra – Fokus auf italienischen Craft Bieren mit leckeren Snacks
  • Herman – belgische Biere und eine große Auswahl exklusiver Flaschenabfüllungen
  • Monterey Bar – das Berliner Craft Beer Urgestein
  • Salt n Bone – hervorragende Biere und eine dazu passende ausgezeichnete Küche


… und wir empfehlen auch folgende Bars und Restaurants im Prenzlauer Berg, die Stone Bier servieren:

  • Badfish Bar
  • The Bird Barbecue
  • Birra
  • Monterey Bar
  • Pasta & Passione
  • Salt n Bone
  • Zum Starken August

Wie komme ich vom Stone Brewing Tap Room – Prenzlauer Berg zu Stone Brewing World Bistro & Gardens – Berlin?
▪ zu Fuß – 3 Stunden und 51 Minuten … direkt entlang des Tempelhofer Feldes, wo man bei einer kleinen Pause auch das Stone Go To IPA trinken kann (welches man hoffentlich im Gepäck hat).
▪ mit dem Fahrrad – 53 Minuten … die Lieblings-Route unseres Gründers Greg Koch. Er fährt sie auch gerne in Begleitung, zum Beispiel mit den Hopfenhelden oder der CBS News Sunday Morning Show. Greg Koch ist diese Tour zwischen Prenzlauer Berg und Stone Brewing World Bistro & Gardens wahrscheinlich über 100 Mal gefahren. Als Zwischenstopp empfiehlt er das Brandenburger Tor.
▪ ÖPNV mit S-Bahn und Tram – 44 Minuten
- 4 Minuten zur Tram M10
- 7 Minuten von der Tram M10 zur S2 Nordbahnhof
- 20 Minuten per S-Bahn vom Nordbahnhof zur Attilastrasse
- und schließlich 13 Minuten entlang eines schönen Fußwegs zu Stone Berlin
- … zwischendurch, oder beim Umsteigen empfiehlt es sich ein gut gekühltes Stone IPA genießen!
▪ mit dem Auto oder Taxi – 33 Minuten So geht es am schnellsten, auch mit einem Bier – allerdings nur als Beifahrer und wenn es der Fahrer erlaubt. Vorteil: Mit einem Bier in der Hand wird einem die Fahrt noch viel kürzer vorkommen, als sie sowieso schon ist.
 

Mehr Informationsmaterial und Fotos (z.B. vom Interieur und den Gerichten) gibt es in unseren Dropboxen.
Pressematerial (Deutsch): http://bit.ly/2fZ3q3O Fotos & Logos: http://bit.ly/2gh3TRD Press Kit (English): http://bit.ly/2fkg9gn
 

Über Stone Brewing – Berlin
Eingebettet in das Gelände eines historischen Gaswerks von 1901 feierte Stone Brewing - Berlin im September 2016 offiziell Eröffnung. Seit 1996 ist Stone Brewing aus dem kalifornischen San Diego bekannt für seine einzigartigen, charaktervollen Biere mit kräftigen Aromen, die sich traditionellen Richtlinien und Erwartungen widersetzen. Dafür wurde es vom BeerAdvocate Magazin bereits zum zweiten Mal zur „All-time Top Brewery on Planet Earth“ gekürt. Die Craft Biere des Unternehmens werden mittlerweile in ganz Deutschland und mehr als 30 Ländern Europas vertrieben.
Das hochmoderne Brauerei- und Erlebnisrestaurant Stone Brewing World Bistro & Gardens – Berlin setzt auf international inspirierte Küche sowie qualitativ hochwertige Zutaten und bietet mit bis zu 75 Bieren frisch vom Fass die größte Bierauswahl in Deutschland. Bei den Top 50 Awards des Fachmagazins Bier, Bars & Brauer wurde es als „Beste Biergastronomie Deutschlands“ ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde die Brauerei unter die Top 10 der deutschen Brauereien gewählt. Neben dem täglichen Lunch- und Dinner-Angebot gibt es auch eine Bauerei-Tour (auf Deutsch oder Englisch) mit anschließender Verkostung. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.stonebrewing.eu oder die Social-Media-Seiten des Unternehmens: Facebook, Instagram, Twitter.
 

Kontakt Stone Brewing European Markets
Colin Lenz Stone Brewing GmbH | Im Marienpark 22 | 12107 Berlin, Germany P +49 30 212 343 40 | M +49 151 239 71 870 | colin.lenz@stonebrewing.eu | www.stonebrewing.eu

Press Image

Back to Press Releases

Press Release   |   April 11, 2018

Brauerei wird fünftes Opernhaus der Hauptstadt

  Im Mai und Juni feiert eine moderne Version von Giacomo Puccinis „La Bohème“ Premiere bei Stone Brewing - Berlin   BERLIN (11. April 2018) – Oper und Bier sind eine hervorragende Kombination – davon kann man sich am 31. Mai und am 1. und 2. Juni im Stone Brewing World Bistro & Gardens in Berlin-Mariendorf überzeugen. Der britische Tenor und Ensemblemitglied der Deutschen Oper, Andrew Dickinson, inszeniert inmitten des Brauerei- und Erlebnisrestaurants eine moderne Fassung von Puccinis leidenschaftlicher Liebesgeschichte, die im heutigen Berlin spielt. „Bei meinem ersten Besuch bei Stone Brewing – Berlin im letzten Sommer habe ich mich sofort in diese einzigartige Location verliebt. Zufällig war Stone Brewing-Gründer Greg Koch auch vor Ort. Also ging ich zum ihm rüber und fragte, ob wir nicht gemeinsam eine Operngesellschaft gründen wollen. Er war begeistert, sagte: Ja! Und so fing alles an. Dank der Unterstützung von Stone Brewing konnten wir großartige Sänger und Musiker für La Bohème gewinnen – in einem für Berlin brandneuen künstlerischen Raum, der enormes Potenzial hat.“ kommentiert Andrew Dickinson das ambitionierte Projekt. Die Besetzung besteht aus einigen der besten jungen Sänger Europas, darunter die Sopranistin Micaëla Oeste (Musetta), die bereits mit Placido Domingo im Duett sang. Das Stone Opera Orchestra unter Leitung der italienischen Dirigentin Elda Laro wird vom Strassenchor Berlin begleitet. Der Chor wurde 2009 vom namhaften Konzertpianisten Stefan Schmidt aus Obdachlosen, Drogensüchtigen und Bedürftigen gegründet und schaffte innerhalb weniger Wochen den Sprung auf die Bühne. Zu Ehren der außergewöhnlichen Kombination von Craft Bier und Oper wird Stone eigens für dieses Event ein exklusives Bier brauen. Darüber hinaus gibt es über 50 Craft Biere frisch vom Fass. Kulinarischen Hochgenuss verspricht das auf die Musik abgestimmte 3-Gänge-Menü von Küchenchef Robert Hilges. „Wir sind stolz darauf, dieses spannende kreative Projekt gemeinsam mit Andrew und Stefan zu realisieren. Musik ist ein Teil der Stone-DNA. Und beim Musikgeschmack ist es wie beim Biergeschmack – es macht Spaß, vorgefasste Meinungen zu ändern!“ ergänzt Marcus Thieme, Vice President & General Manager Stone Brewing – Berlin. Die Vorstellungen beginnen um 19:00 Uhr und bestehen aus zwei einstündigen Akten. Junge Opernfreunde können am 3. Juni eine kürzere, familienfreundliche "La Bohème"-Version mit Klavierbegleitung und abwechslungsreichem Frühstücksbuffet genießen. Karten inklusive 3-Gang Menü sind ab 79 € erhältlich, Hörplätze für 49 €. Weitere Informationen und Karten: www.stonebrewing.eu/events   Opera@Stone: La Bohème Regie: Andrew Dickinson Dirigentin: Elda Laro In den Hauptrollen Mimi: Cathy Di Zhang Musetta: Micaëla Oeste Rodolfo: HyunSik Shin Marcello: Dean Murphy Schaunard: Alexander Robin Baker Colline: Andrew Harris Produktion mit Unterstützung des Stone Orchestra und des Straßenchor Berlin. Choreinstudierung: Stefan Schmidt     Über Stone Brewing – Berlin Eingebettet in das Gelände eines historischen Gaswerks von 1901 feierte Stone Brewing - Berlin im September 2016 offiziell Eröffnung. Seit 1996 ist Stone Brewing aus dem kalifornischen San Diego bekannt für seine einzigartigen, charaktervollen Biere mit kräftigen Aromen, die sich traditionellen Richtlinien und Erwartungen widersetzen. Dafür wurde es vom BeerAdvocate Magazin bereits zum zweiten Mal zur „All-time Top Brewery on Planet Earth“ gekürt. Die Craft Biere des Unternehmens werden mittlerweile in ganz Deutschland und mehr als 30 Ländern Europas vertrieben. Das hochmoderne Brauerei- und Erlebnisrestaurant Stone Brewing World Bistro & Gardens – Berlin setzt auf international inspirierte Küche sowie qualitativ hochwertige Zutaten und bietet mit bis zu 75 Bieren frisch vom Fass die größte Bierauswahl in Deutschland. Bei den Top 50 Awards des Fachmagazins Bier, Bars & Brauer wurde es als „Beste Biergastronomie Deutschlands“ ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde die Brauerei unter die Top 10 der deutschen Brauereien gewählt. Neben dem täglichen Lunch- und Dinner-Angebot gibt es auch eine Bauerei-Tour (auf Deutsch oder Englisch) mit anschließender Verkostung. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.stonebrewing.eu  oder die Social-Media-Seiten des Unternehmens: Facebook, Instagram, Twitter.   Über den Strassenchor Berlin Im Sommer 2009 begab sich Chorleiter Stefan Schmidt auf eine ungewöhnliche Mission: Aus Obdachlosen, Drogensüchtigen und Unterstützern stellte er einen Chor zusammen, der in wenigen Wochen den Sprung von der Straße auf die Bühne schaffte. Das Unvorstellbare funktionierte: Im Herbst 2009 erschien eine CD. Seit Herbst 2010 probt der Straßenchor regelmäßig im großen Saal der Evangelischen Zwölf Apostel Gemeinde in Berlin. Der Strassenchor ist Preisträger im Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" - mit diesem Preis werden Projekte ausgezeichnet, die innovative Antworten auf drängende gesellschaftliche Fragen liefern. ###   Contact Stone Brewing Berlin Colin Lenz Stone Brewing GmbH | Im Marienpark 22 | 12107 Berlin, Germany P +49 30 212 343 40 | M +49 151 239 71 870 | colin.lenz@stonebrewing.eu  | www.stonebrewing.eu

 

  • Im Mai und Juni feiert eine moderne Version von Giacomo Puccinis „La Bohème“ Premiere bei Stone Brewing - Berlin

 

BERLIN (11. April 2018) – Oper und Bier sind eine hervorragende Kombination – davon kann man sich am 31. Mai und am 1. und 2. Juni im Stone Brewing World Bistro & Gardens in Berlin-Mariendorf überzeugen. Der britische Tenor und Ensemblemitglied der Deutschen Oper, Andrew Dickinson, inszeniert inmitten des Brauerei- und Erlebnisrestaurants eine moderne Fassung von Puccinis leidenschaftlicher Liebesgeschichte, die im heutigen Berlin spielt.

„Bei meinem ersten Besuch bei Stone Brewing – Berlin im letzten Sommer habe ich mich sofort in diese einzigartige Location verliebt. Zufällig war Stone Brewing-Gründer Greg Koch auch vor Ort. Also ging ich zum ihm rüber und fragte, ob wir nicht gemeinsam eine Operngesellschaft gründen wollen. Er war begeistert, sagte: Ja! Und so fing alles an. Dank der Unterstützung von Stone Brewing konnten wir großartige Sänger und Musiker für La Bohème gewinnen – in einem für Berlin brandneuen künstlerischen Raum, der enormes Potenzial hat.“ kommentiert Andrew Dickinson das ambitionierte Projekt.

Die Besetzung besteht aus einigen der besten jungen Sänger Europas, darunter die Sopranistin Micaëla Oeste (Musetta), die bereits mit Placido Domingo im Duett sang. Das Stone Opera Orchestra unter Leitung der italienischen Dirigentin Elda Laro wird vom Strassenchor Berlin begleitet. Der Chor wurde 2009 vom namhaften Konzertpianisten Stefan Schmidt aus Obdachlosen, Drogensüchtigen und Bedürftigen gegründet und schaffte innerhalb weniger Wochen den Sprung auf die Bühne.

Zu Ehren der außergewöhnlichen Kombination von Craft Bier und Oper wird Stone eigens für dieses Event ein exklusives Bier brauen. Darüber hinaus gibt es über 50 Craft Biere frisch vom Fass. Kulinarischen Hochgenuss verspricht das auf die Musik abgestimmte 3-Gänge-Menü von Küchenchef Robert Hilges.

„Wir sind stolz darauf, dieses spannende kreative Projekt gemeinsam mit Andrew und Stefan zu realisieren. Musik ist ein Teil der Stone-DNA. Und beim Musikgeschmack ist es wie beim Biergeschmack – es macht Spaß, vorgefasste Meinungen zu ändern!“ ergänzt Marcus Thieme, Vice President & General Manager Stone Brewing – Berlin.

Die Vorstellungen beginnen um 19:00 Uhr und bestehen aus zwei einstündigen Akten. Junge Opernfreunde können am 3. Juni eine kürzere, familienfreundliche "La Bohème"-Version mit Klavierbegleitung und abwechslungsreichem Frühstücksbuffet genießen.

Karten inklusive 3-Gang Menü sind ab 79 € erhältlich, Hörplätze für 49 €. Weitere Informationen und Karten: www.stonebrewing.eu/events

 

Opera@Stone: La Bohème

Regie: Andrew Dickinson

Dirigentin: Elda Laro

In den Hauptrollen

Mimi: Cathy Di Zhang

Musetta: Micaëla Oeste

Rodolfo: HyunSik Shin

Marcello: Dean Murphy

Schaunard: Alexander Robin Baker

Colline: Andrew Harris

Produktion mit Unterstützung des Stone Orchestra und des Straßenchor Berlin.

Choreinstudierung: Stefan Schmidt

 

 

Über Stone Brewing – Berlin

Eingebettet in das Gelände eines historischen Gaswerks von 1901 feierte Stone Brewing - Berlin im September 2016 offiziell Eröffnung. Seit 1996 ist Stone Brewing aus dem kalifornischen San Diego bekannt für seine einzigartigen, charaktervollen Biere mit kräftigen Aromen, die sich traditionellen Richtlinien und Erwartungen widersetzen. Dafür wurde es vom BeerAdvocate Magazin bereits zum zweiten Mal zur „All-time Top Brewery on Planet Earth“ gekürt. Die Craft Biere des Unternehmens werden mittlerweile in ganz Deutschland und mehr als 30 Ländern Europas vertrieben.

Das hochmoderne Brauerei- und Erlebnisrestaurant Stone Brewing World Bistro & Gardens – Berlin setzt auf international inspirierte Küche sowie qualitativ hochwertige Zutaten und bietet mit bis zu 75 Bieren frisch vom Fass die größte Bierauswahl in Deutschland. Bei den Top 50 Awards des Fachmagazins Bier, Bars & Brauer wurde es als „Beste Biergastronomie Deutschlands“ ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde die Brauerei unter die Top 10 der deutschen Brauereien gewählt. Neben dem täglichen Lunch- und Dinner-Angebot gibt es auch eine Bauerei-Tour (auf Deutsch oder Englisch) mit anschließender Verkostung. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.stonebrewing.eu  oder die Social-Media-Seiten des Unternehmens: Facebook, Instagram, Twitter.

 

Über den Strassenchor Berlin

Im Sommer 2009 begab sich Chorleiter Stefan Schmidt auf eine ungewöhnliche Mission: Aus Obdachlosen, Drogensüchtigen und Unterstützern stellte er einen Chor zusammen, der in wenigen Wochen den Sprung von der Straße auf die Bühne schaffte. Das Unvorstellbare funktionierte: Im Herbst 2009 erschien eine CD. Seit Herbst 2010 probt der Straßenchor regelmäßig im großen Saal der Evangelischen Zwölf Apostel Gemeinde in Berlin. Der Strassenchor ist Preisträger im Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" - mit diesem Preis werden Projekte ausgezeichnet, die innovative Antworten auf drängende gesellschaftliche Fragen liefern.

###

 

Contact Stone Brewing Berlin
Colin Lenz

Stone Brewing GmbH | Im Marienpark 22 | 12107 Berlin, Germany

P +49 30 212 343 40 | M +49 151 239 71 870 | colin.lenz@stonebrewing.eu  | www.stonebrewing.eu

Press Image

Back to Press Releases

Press Release   |   November 02, 2017

Ein erfrischender Schwung fruchtigen Hopfens: Stone Brewing Berlin launcht Stone Ripper Pale Ale

[rip·per] Australischer Surf-Slang: Ein starkes Stück, die Sensation, der Knaller!   Berlin, 2. November 2017 – Wer träumt nicht davon, dem grauen deutschen Herbst, wenigstens ganz kurz, ein Schnippchen zu schlagen? Wer verfällt nicht der Tagträumerei über Sonne und Strand, einem Tag am Meer – einige sicher auch mit ihrem Surfbrett? Am Wetter können wir nix drehen, aber für Craft Beer Fans gibt es jetzt unser frisch in Berlin gebrautes Stone Ripper Pale Ale – eine Ode an die sonnigen Sommertage, ein erfrischender Schwung fruchtigen Hopfens: A Rippin‘ Swell of Juicy Hops!     Dieses großartig-frische, goldfarbene San Diego Style Pale Ale holt sich seine Inspiration von den Surfkulturen Südkaliforniens und Australiens. Mit Cascade Hopfen von der Westküste der USA, australischem Galaxy Hopfen und einer Auswahl der feinsten deutschen Hopfensorten, wie Hallertauer Blanc, Hüll Melon und Mandarina Bavaria kommt dieses Pale Ale mit einem fruchtigen Schwung Ananas-, Pfirsich- und Grüntee-Aroma. Mit seinem hopfenintensiven Geschmack ist das Stone Ripper Pale Ale unsere Interpretation eines San Diego Style Pale Ales, gebraut in Berlin – mit australischem Akzent. „Für unser Stone Ripper Pale Ale haben wir das Pale Ale Malz mit ein wenig Karamellmalz abgerundet, welches dem Bier eine leichte Malznote und eine tief goldene Farbe verleiht,“ betont Thomas Tyrell, Braumeister bei Stone Berlin. „Das Bier wird von einer Auswahl der spannendsten neuen deutschen Hopfenvariationen, wie Hallertauer Blanc, Hüll Melon und Mandarina Bavaria sowie Galaxy Hopfen aus Australien und Cascade von der US Westküste getragen und ist damit unsere ganz eigene Interpretation eines Pale Ales, welches deutsche, amerikanische und australische Hopfennoten in einem Bier vereint.“ Marcus Thieme, Vice President & General Manager European Operations Stone Brewing ergänzt: „Nach der Stone White Geist Berliner Weisse ist das Stone Ripper Pale Ale nun bereits der sechste Core Style unserer in Berlin gebrauten Bierstile, die das ganze Jahr über erhältlich sind. Saisonal wird unser Portfolio in Herbst und Winter durch unser Mocha Stout, Stone Xocoveza, ergänzt. Ich bin sehr stolz auf das Brau-Team von Stone Berlin, das sich der Herausforderung gestellt hat, ein ganz eigenes San Diego Style Pale Ale mit einer besonderen deutsch-australischen Note zu kreieren. Das Ergebnis ist fantastisch: Ein frisches, knackiges, hopfengetriebenes und ausbalanciertes Pale Ale.“ Alle Fakten auf einen Blick Name: Stone Ripper Pale Ale  Stil: Pale Ale Hopfenvariationen: Magnum, Hallertauer Blanc, Cascade, Hüll Melon, Mandarina Bavaria und Galaxy Alkoholgehalt: 5,7 % vol. Verfügbarkeit: 0,33 Liter Dosen mit Abfüll- und Enjoy By-Datum und vom Fass URL: < http://www.stonebrewing.eu/node/433921?language=de >   Geschmacksnoten Aussehen: Intensiv goldgelbe Farbe mit cremefarbener Schaumkrone. Aroma: Frischer floraler Orangengeschmack mit Ananas-, Pfirsich- und Grünteenoten. Geschmack: Tropischer Geschmack von Orangen mit intensivem frischen Hopfen. Angenehm karamellige Malznoten im Hintergrund führen in ein frisches, knackiges Finish. Gaumen: Mittlerer Körper mit moderater Bittere. Insgesamt: Unser Berliner Pale Ale Style. Hopfenbetont mit moderater Bittere und exakt soviel Malz den Hopfen zu betonen – super erfrischend! (Thomas Tyrell, Braumeister bei Stone Berlin) Pairing Empfehlungen Appetizers: Leicht geräucherter Lachs mit Aprikosen-Chutney Salate: Kürbissalat mir leicht geräuchertem Speck, Waldhonig und Granatapfel Entrees: Geröstetes oder gebackenes Hähnchen mit Sriracha Glasur oder Vichy Karotten und in Butter angeschwitzte Zuckerschoten Käse & Früchte: Brie, salziges Popcorn, Rüblikuchen, karamellisiert Kastanien (Robert Hilges, Executive Chef at Stone Berlin World Bistro and Gardens) Weitere Informationen und Bildmaterial finden Sie in druckfähiger Auslösung in unseren Dropboxen für Fotos, Bilder und Logos, sowie weiteres Pressematerial hier. Für Samples melden Sie sich gerne direkt bei colin.lenz@stonebrewing.eu. Über Stone Brewing Die in San Diego, Kalifornien, ansässige Stone Brewing Co. wurde von Greg Koch und Steve Wagner 1996 gegründet und ist die neuntgrößte Craft Beer-Brauerei der USA. Stone Brewing wurde vom BeerAdvocate Magazin schon zum zweiten Mal zur „Besten Brauerei aller Zeiten auf diesem Planeten“ gekürt. Das vielseitige Unternehmen ist die erste amerikanische Craft Beer-Brauerei, die eine Brauerei in Europa eröffnet hat. Darüber hinaus hat Stone Brewing erst 2016 eine weitere Brauerei in Richmond, Virginia eröffnen. Am Standort in Berlin können Gäste und Bierfans neben der Brauerei auch das Restaurant, Stone World Bistro & Gardens – Berlin besuchen. Stone Brewing ist für seine kräftigen und betont hopfigen Biere ebenso bekannt wie für das unermüdliche Engagement für Nachhaltigkeit und Philanthropie sowie dem Anspruch die Kunst des Bierbrauens zu bewahren. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1996 hat Stone weit über drei Millionen US Dollar für Charity-Projekte gespendet. Für weitere Informationen zu Stone Brewing Co. besuchen Sie www.stonebrewing.eu, Facebook, Instagram oder Twitter sowie den Stone Blog. Kontakt Stone Brewing European Markets Colin Lenz Stone Brewing GmbH | Im Marienpark 22 | 12107 Berlin, Germany P +49 30  212 343  40 | M +49 151 239 71 870 | colin.lenz@stonebrewing.eu | www.stonebrewing.eu

[rip·per] Australischer Surf-Slang: Ein starkes Stück, die Sensation, der Knaller!  

Berlin, 2. November 2017 – Wer träumt nicht davon, dem grauen deutschen Herbst, wenigstens ganz kurz, ein Schnippchen zu schlagen? Wer verfällt nicht der Tagträumerei über Sonne und Strand, einem Tag am Meer – einige sicher auch mit ihrem Surfbrett? Am Wetter können wir nix drehen, aber für Craft Beer Fans gibt es jetzt unser frisch in Berlin gebrautes Stone Ripper Pale Ale – eine Ode an die sonnigen Sommertage, ein erfrischender Schwung fruchtigen Hopfens: A Rippin‘ Swell of Juicy Hops!    

Dieses großartig-frische, goldfarbene San Diego Style Pale Ale holt sich seine Inspiration von den Surfkulturen Südkaliforniens und Australiens. Mit Cascade Hopfen von der Westküste der USA, australischem Galaxy Hopfen und einer Auswahl der feinsten deutschen Hopfensorten, wie Hallertauer Blanc, Hüll Melon und Mandarina Bavaria kommt dieses Pale Ale mit einem fruchtigen Schwung Ananas-, Pfirsich- und Grüntee-Aroma. Mit seinem hopfenintensiven Geschmack ist das Stone Ripper Pale Ale unsere Interpretation eines San Diego Style Pale Ales, gebraut in Berlin – mit australischem Akzent.

„Für unser Stone Ripper Pale Ale haben wir das Pale Ale Malz mit ein wenig Karamellmalz abgerundet, welches dem Bier eine leichte Malznote und eine tief goldene Farbe verleiht,“ betont Thomas Tyrell, Braumeister bei Stone Berlin. „Das Bier wird von einer Auswahl der spannendsten neuen deutschen Hopfenvariationen, wie Hallertauer Blanc, Hüll Melon und Mandarina Bavaria sowie Galaxy Hopfen aus Australien und Cascade von der US Westküste getragen und ist damit unsere ganz eigene Interpretation eines Pale Ales, welches deutsche, amerikanische und australische Hopfennoten in einem Bier vereint.“

Marcus Thieme, Vice President & General Manager European Operations Stone Brewing ergänzt: „Nach der Stone White Geist Berliner Weisse ist das Stone Ripper Pale Ale nun bereits der sechste Core Style unserer in Berlin gebrauten Bierstile, die das ganze Jahr über erhältlich sind. Saisonal wird unser Portfolio in Herbst und Winter durch unser Mocha Stout, Stone Xocoveza, ergänzt. Ich bin sehr stolz auf das Brau-Team von Stone Berlin, das sich der Herausforderung gestellt hat, ein ganz eigenes San Diego Style Pale Ale mit einer besonderen deutsch-australischen Note zu kreieren. Das Ergebnis ist fantastisch: Ein frisches, knackiges, hopfengetriebenes und ausbalanciertes Pale Ale.“

Alle Fakten auf einen Blick

Name: Stone Ripper Pale Ale 
Stil: Pale Ale
Hopfenvariationen: Magnum, Hallertauer Blanc, Cascade, Hüll Melon, Mandarina Bavaria und Galaxy
Alkoholgehalt: 5,7 % vol.
Verfügbarkeit: 0,33 Liter Dosen mit Abfüll- und Enjoy By-Datum und vom Fass
URL: < http://www.stonebrewing.eu/node/433921?language=de >  

Geschmacksnoten

Aussehen: Intensiv goldgelbe Farbe mit cremefarbener Schaumkrone.
Aroma: Frischer floraler Orangengeschmack mit Ananas-, Pfirsich- und Grünteenoten.
Geschmack: Tropischer Geschmack von Orangen mit intensivem frischen Hopfen. Angenehm karamellige Malznoten im Hintergrund führen in ein frisches, knackiges Finish.
Gaumen: Mittlerer Körper mit moderater Bittere.
Insgesamt: Unser Berliner Pale Ale Style. Hopfenbetont mit moderater Bittere und exakt soviel Malz den Hopfen zu betonen – super erfrischend!

(Thomas Tyrell, Braumeister bei Stone Berlin)

Pairing Empfehlungen

Appetizers: Leicht geräucherter Lachs mit Aprikosen-Chutney
Salate: Kürbissalat mir leicht geräuchertem Speck, Waldhonig und Granatapfel
Entrees: Geröstetes oder gebackenes Hähnchen mit Sriracha Glasur oder Vichy Karotten und in Butter angeschwitzte Zuckerschoten
Käse & Früchte: Brie, salziges Popcorn, Rüblikuchen, karamellisiert Kastanien

(Robert Hilges, Executive Chef at Stone Berlin World Bistro and Gardens)

Weitere Informationen und Bildmaterial finden Sie in druckfähiger Auslösung in unseren Dropboxen für Fotos, Bilder und Logos, sowie weiteres Pressematerial hier.

Für Samples melden Sie sich gerne direkt bei colin.lenz@stonebrewing.eu.

Über Stone Brewing
Die in San Diego, Kalifornien, ansässige Stone Brewing Co. wurde von Greg Koch und Steve Wagner 1996 gegründet und ist die neuntgrößte Craft Beer-Brauerei der USA. Stone Brewing wurde vom BeerAdvocate Magazin schon zum zweiten Mal zur „Besten Brauerei aller Zeiten auf diesem Planeten“ gekürt. Das vielseitige Unternehmen ist die erste amerikanische Craft Beer-Brauerei, die eine Brauerei in Europa eröffnet hat. Darüber hinaus hat Stone Brewing erst 2016 eine weitere Brauerei in Richmond, Virginia eröffnen. Am Standort in Berlin können Gäste und Bierfans neben der Brauerei auch das Restaurant, Stone World Bistro & Gardens – Berlin besuchen. Stone Brewing ist für seine kräftigen und betont hopfigen Biere ebenso bekannt wie für das unermüdliche Engagement für Nachhaltigkeit und Philanthropie sowie dem Anspruch die Kunst des Bierbrauens zu bewahren. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1996 hat Stone weit über drei Millionen US Dollar für Charity-Projekte gespendet. Für weitere Informationen zu Stone Brewing Co. besuchen Sie www.stonebrewing.eu, Facebook, Instagram oder Twitter sowie den Stone Blog.

Kontakt Stone Brewing European Markets
Colin Lenz

Stone Brewing GmbH | Im Marienpark 22 | 12107 Berlin, Germany

P +49 30  212 343  40 | M +49 151 239 71 870 | colin.lenz@stonebrewing.eu | www.stonebrewing.eu

Press Image

Back to Press Releases

Press Release   |   September 20, 2017

Ohne Schuss und ohne Strippe* – Stone Brewing Berlin launcht Stone White Geist Berliner Weisse

Stone White Geist: Die Berliner Weiße, die Un-Tradition Sauerbier aufzusüßen zu beenden Berlin, 20. September 2017 – Seit Jahrzehnten führt die noble Berliner Weiße ein Dasein im dunklen Tal der Verdammnis. Ein komplexes Sauerbier, einst von Napoleons Truppen der „Champagner des Nordens“ genannt, missverstanden, missinterpretiert, missbraucht. Künstlich aufgesüßt mit Sirup oder aufgespritzt mit Schnaps. Für ein Land, das sein Bier für besondere Reinheit preist, eine recht ungewöhnliche Unart – die für die über 600 Jahre Geschichte der Berliner Weiße zudem recht jung ist. Warum also eine Berliner Weiße mit künstlichen neonfarbenen Zusätzen oder gar Schnaps bestrafen? Stone White Geist Berliner Weisse ist herb-erfrischend, kessel-gesäuert mit speziell ausgewählten Lactobacillus Bakterienstämmen aus lokalen Berliner Kulturen. Um eine Stone typische und legendäre Berliner Weiße zu garantieren, wurde der Alkoholgehalt erhöht und das Bier mit deutschen Hopfenvariationen gebraut. So ist die Stone White Geist Berliner Weisse ein bisschen wie die anderen Stone Biere: Etwas stärker, direkter und erfrischend – und mit Sicherheit davor gefeit, aufgemischt zu werden.  „Gibt es etwas Besseres als die dynamische Bierkultur Berlins und Stone’s erstes Jahr in dieser Stadt mit einer eigenen traditionell gebrauten Berliner Weiße zu feiern, gerade jetzt in einer Zeit, in der dieser authentische Berliner Braustil eine echte Renaissance erlebt?“ ergänzt Greg Koch, Executive Chairman und Mitgründer von Stone Brewing. „Es ist großartig, dass die Craft Beer Bewegung dieser Stadt etwas zurückgegeben hat, was eigentlich und ganz natürlich zu Berlin gehört. Mit den Berliner Weißen von Brewbaker, Brlo, Schneeeule oder Lemke und nun auch unserer, kann man endlich wieder eine Vielfalt dieses ikonischen Berliner Bierstils genießen.“ Thomas Tyrell, Braumeister bei Stone Berlin betont „Unsere herb-erfrischende, kessel-gesäuerte Stone Berliner Weisse hat ihr ungewöhnlich säuerliches Aroma von speziell ausgewählten Lactobacillus Bakterienstämmen, die aus lokalen Berliner Kulturen stammen. Um eine Stone typische und legendäre Berliner Weiße zu garantieren, haben wir den Alkoholgehalt auf 4.7% erhöht und das Bier mit den deutschen Hopfensorten Huell Melon und Callista gebraut. Dieses Bier verkörpert die Lebendigkeit eines Sommertags mit dem fruchtigen Geschmack von Pfirsich und Wassermelone.“ *Schuss oder Strippe: Zwei Möglichkeiten eine Berliner Weiße mit Sirup oder Schnaps zu ruinieren. Alle Fakten auf einen Blick Name: Stone White Geist Berliner Weisse Stil: Berliner Weiße Hopfenvariationen: Huell Melon und Callista Alkoholgehalt: 4,7 % vol. Verfügbarkeit: 0,33 Liter Dosen und vom Fass mit Abfüll- und Enjoy By-Datum URL: http://www.stonebrewing.eu/de/beer/stone-brewing-year-round-releases/stone-white-geist-berliner-weisse-0 Geschmacksnoten Aussehen: Trüb-goldgelbe Farbe mit weißer Schaumkrone. Aroma: Intensiver Zitrus-, Pfirsich- und Melonengeschmack, abgerundet mit leichten Rhabarbernoten. Geschmack: Ein intensives aber fein balanciertes Sauerbier. Gaumen: Mittlerer Körper ohne wahrnehmbare Süße mit klarem, säuerlichen Abgang. Insgesamt: Ein erfrischendes Bier für das ganze Jahr! (Thomas Tyrell, Braumeister bei Stone Berlin) Pairing Empfehlungen Appetizers: Ceviche, Summer Rolls, Spargel mit pochiertem Ei Salate: Gurkensalat, Feldsalat mit Rotwein Vinaigrette Entrees: “Forelle Müllerin”, leichte Fischgerichte, Shrimp Käse & Früchte: Comté, Morbier  / Himbeere, Rhabarber (Robert Hilges, Executive Chef at Stone Berlin World Bistro and Gardens) Weitere Informationen und Bildmaterial finden Sie in druckfähiger Auslösung in unseren Dropboxen für Fotos, Bilder und Logos, sowie weiteres Pressematerial hier. Für Samples melden Sie sich gerne direkt bei colin.lenz@stonebrewing.eu. Über Stone Brewing Die in San Diego, Kalifornien, ansässige Stone Brewing Co. wurde von Greg Koch und Steve Wagner 1996 gegründet und ist die neuntgrößte Craft Beer-Brauerei der USA. Stone Brewing wurde vom BeerAdvocate Magazin schon zum zweiten Mal zur „Besten Brauerei aller Zeiten auf diesem Planeten“ gekürt. Das vielseitige Unternehmen ist die erste amerikanische Craft Beer-Brauerei, die eine Brauerei in Europa eröffnet hat. Darüber hinaus hat Stone Brewing erst 2016 eine weitere Brauerei in Richmond, Virginia eröffnen. Am Standort in Berlin können Gäste und Bierfans neben der Brauerei auch das Restaurant, Stone World Bistro & Gardens – Berlin besuchen. Stone Brewing ist für seine kräftigen und betont hopfigen Biere ebenso bekannt wie für das unermüdliche Engagement für Nachhaltigkeit und Philanthropie sowie dem Anspruch die Kunst des Bierbrauens zu bewahren. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1996 hat Stone weit über drei Millionen US Dollar für Charity-Projekte gespendet. Für weitere Informationen zu Stone Brewing Co. besuchen Sie www.stonebrewing.eu, Facebook, Instagram oder Twitter sowie den Stone Blog. Kontakt Stone Brewing European Markets Colin Lenz Stone Brewing GmbH | Im Marienpark 22 | 12107 Berlin, Germany P +49 30  212 343  40 | M +49 151 239 71 870 | colin.lenz@stonebrewing.eu | www.stonebrewing.eu

Stone White Geist: Die Berliner Weiße, die Un-Tradition Sauerbier aufzusüßen zu beenden

Berlin, 20. September 2017 – Seit Jahrzehnten führt die noble Berliner Weiße ein Dasein im dunklen Tal der Verdammnis. Ein komplexes Sauerbier, einst von Napoleons Truppen der „Champagner des Nordens“ genannt, missverstanden, missinterpretiert, missbraucht. Künstlich aufgesüßt mit Sirup oder aufgespritzt mit Schnaps. Für ein Land, das sein Bier für besondere Reinheit preist, eine recht ungewöhnliche Unart – die für die über 600 Jahre Geschichte der Berliner Weiße zudem recht jung ist. Warum also eine Berliner Weiße mit künstlichen neonfarbenen Zusätzen oder gar Schnaps bestrafen?

Stone White Geist Berliner Weisse ist herb-erfrischend, kessel-gesäuert mit speziell ausgewählten Lactobacillus Bakterienstämmen aus lokalen Berliner Kulturen. Um eine Stone typische und legendäre Berliner Weiße zu garantieren, wurde der Alkoholgehalt erhöht und das Bier mit deutschen Hopfenvariationen gebraut. So ist die Stone White Geist Berliner Weisse ein bisschen wie die anderen Stone Biere: Etwas stärker, direkter und erfrischend – und mit Sicherheit davor gefeit, aufgemischt zu werden. 

„Gibt es etwas Besseres als die dynamische Bierkultur Berlins und Stone’s erstes Jahr in dieser Stadt mit einer eigenen traditionell gebrauten Berliner Weiße zu feiern, gerade jetzt in einer Zeit, in der dieser authentische Berliner Braustil eine echte Renaissance erlebt?“ ergänzt Greg Koch, Executive Chairman und Mitgründer von Stone Brewing. „Es ist großartig, dass die Craft Beer Bewegung dieser Stadt etwas zurückgegeben hat, was eigentlich und ganz natürlich zu Berlin gehört. Mit den Berliner Weißen von Brewbaker, Brlo, Schneeeule oder Lemke und nun auch unserer, kann man endlich wieder eine Vielfalt dieses ikonischen Berliner Bierstils genießen.“

Thomas Tyrell, Braumeister bei Stone Berlin betont „Unsere herb-erfrischende, kessel-gesäuerte Stone Berliner Weisse hat ihr ungewöhnlich säuerliches Aroma von speziell ausgewählten Lactobacillus Bakterienstämmen, die aus lokalen Berliner Kulturen stammen. Um eine Stone typische und legendäre Berliner Weiße zu garantieren, haben wir den Alkoholgehalt auf 4.7% erhöht und das Bier mit den deutschen Hopfensorten Huell Melon und Callista gebraut. Dieses Bier verkörpert die Lebendigkeit eines Sommertags mit dem fruchtigen Geschmack von Pfirsich und Wassermelone.“

*Schuss oder Strippe: Zwei Möglichkeiten eine Berliner Weiße mit Sirup oder Schnaps zu ruinieren.

Alle Fakten auf einen Blick

Name: Stone White Geist Berliner Weisse
Stil: Berliner Weiße
Hopfenvariationen: Huell Melon und Callista
Alkoholgehalt: 4,7 % vol.
Verfügbarkeit: 0,33 Liter Dosen und vom Fass mit Abfüll- und Enjoy By-Datum
URL: http://www.stonebrewing.eu/de/beer/stone-brewing-year-round-releases/stone-white-geist-berliner-weisse-0

Geschmacksnoten

Aussehen: Trüb-goldgelbe Farbe mit weißer Schaumkrone.
Aroma: Intensiver Zitrus-, Pfirsich- und Melonengeschmack, abgerundet mit leichten Rhabarbernoten.
Geschmack: Ein intensives aber fein balanciertes Sauerbier.
Gaumen: Mittlerer Körper ohne wahrnehmbare Süße mit klarem, säuerlichen Abgang.
Insgesamt: Ein erfrischendes Bier für das ganze Jahr!

(Thomas Tyrell, Braumeister bei Stone Berlin)

Pairing Empfehlungen

Appetizers: Ceviche, Summer Rolls, Spargel mit pochiertem Ei
Salate: Gurkensalat, Feldsalat mit Rotwein Vinaigrette
Entrees: “Forelle Müllerin”, leichte Fischgerichte, Shrimp
Käse & Früchte: Comté, Morbier  / Himbeere, Rhabarber

(Robert Hilges, Executive Chef at Stone Berlin World Bistro and Gardens)

Weitere Informationen und Bildmaterial finden Sie in druckfähiger Auslösung in unseren Dropboxen für Fotos, Bilder und Logos, sowie weiteres Pressematerial hier.

Für Samples melden Sie sich gerne direkt bei colin.lenz@stonebrewing.eu.

Über Stone Brewing
Die in San Diego, Kalifornien, ansässige Stone Brewing Co. wurde von Greg Koch und Steve Wagner 1996 gegründet und ist die neuntgrößte Craft Beer-Brauerei der USA. Stone Brewing wurde vom BeerAdvocate Magazin schon zum zweiten Mal zur „Besten Brauerei aller Zeiten auf diesem Planeten“ gekürt. Das vielseitige Unternehmen ist die erste amerikanische Craft Beer-Brauerei, die eine Brauerei in Europa eröffnet hat. Darüber hinaus hat Stone Brewing erst 2016 eine weitere Brauerei in Richmond, Virginia eröffnen. Am Standort in Berlin können Gäste und Bierfans neben der Brauerei auch das Restaurant, Stone World Bistro & Gardens – Berlin besuchen. Stone Brewing ist für seine kräftigen und betont hopfigen Biere ebenso bekannt wie für das unermüdliche Engagement für Nachhaltigkeit und Philanthropie sowie dem Anspruch die Kunst des Bierbrauens zu bewahren. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1996 hat Stone weit über drei Millionen US Dollar für Charity-Projekte gespendet. Für weitere Informationen zu Stone Brewing Co. besuchen Sie www.stonebrewing.eu, Facebook, Instagram oder Twitter sowie den Stone Blog.

Kontakt Stone Brewing European Markets
Colin Lenz

Stone Brewing GmbH | Im Marienpark 22 | 12107 Berlin, Germany

P +49 30  212 343  40 | M +49 151 239 71 870 | colin.lenz@stonebrewing.eu | www.stonebrewing.eu

Press Image

Back to Press Releases

Press Release   |   September 12, 2017

Einzigartige Auswahl von über 100 Stone Bieren und volles Programm: Stone Brewing Berlin feiert ersten Geburtstag

Einzigartige Auswahl von über 100 Stone Bieren und volles Programm: Stone Brewing Berlin feiert ersten Geburtstag Stone Brewing feiert Einjähriges: Am Sonntag, den 17. September ab 14 Uhr In nur einem Jahr über 50 verschiedene Bierstile gebraut, mehr als 12.000 Besucher auf Brauereiführung, über eine viertel Million Biere gingen im Stone Brewing World Bistro & Gardens über den Tresen Weitere Eventhighlights im Herbst: SBSBCrit Radrennen mit Standert Bicycles und an allen vier Dienstagen im Oktober „CANtoberfest“ Berlin, 12. September 2017 – Im September letzten Jahres öffnete Stone Brewing Berlin mit einer großen Feier seine Türen: Mit dem Brauerei- und Erlebnisrestaurant Stone Brewing World Bistro & Gardens Berlin setzte das Unternehmen, als erste US Craft-Beer-Brauerei mit angeschlossenem Restaurant in Europa, neue Maßstäbe: In nur einem Jahr flossen über 500 verschiedene Biere aus den 75 Zapfhähnen des Bistros, fast eine viertel Million Biere gingen seither über den Tresen und über 12.000 Besucher erfuhren auf den täglichen Brauereiführungen alles Wissenswerte über die Herstellung der intensiven, hopfenbetonten Stone Biere. Gute Gründe zum Einjährigen am 17. September ganz groß aufzufahren: Mit mehr als 100 verschiedenen Craft Bieren von Stone Berlin, San Diego und Richmond – und über 40 weiteren ausgewählten Craft Bieren aus ganz Europa. Auch Greg Koch, der gemeinsam mit Steve Wagner Stone Brewing vor 21 Jahren in Kalifornien gegründete, lässt es sich nicht nehmen, den ersten Geburtstag in Berlin vor Ort gebührend zu feiern. Greg Koch, Executive Chairman und Mitgründer von Stone Brewing: „Mit seiner lebendigen und stetig wachsenden Craft Beer-Szene gilt Berlin inzwischen als die Craft Beer Metropole Deutschlands. Als wir Stone Brewing vor 21 Jahren in San Diego gegründet haben, gab es dort etwa 15 Brauereien und ebenso viele Bars und Restaurants mit mehr als zehn Zapfhähnen – ähnlich wie heute in Berlin. Mittlerweile gibt es in San Diego mehr als 150 Brauereien und über 1.000 Bars und Restaurants mit mehr als zehn Zapfhähnen. Diese Entwicklung hat zu einem enormen Anstieg im Tourismus- und Gastgewerbe geführt, welches mit mehr als 1 Milliarde US-Dollar jährlich zum Wachstum der lokalen Wirtschaft beiträgt. Dieses Potential sehen wir auch für Berlin.“ Neben der einzigartigen Bierauswahl erwarten die Besucher außerdem Tasting Sessions mit Greg Koch und Braumeister Thomas Tyrell sowie Katharina Kurz von Brlo, ein Preview des Dokumentarfilms über Greg Koch und Stone Brewing des US-Filmemachers Matt Sweetwood, ein gigantisches Jenga Spiel, Live Musik, BBQ und natürlich eine Riesen-Geburtstagstorte. Marcus Thieme, Vice President & General Manager European Operations Stone Brewing ergänzt: „Wir haben im Marienpark eine Destination geschaffen, in der man in kreativer und umweltfreundlicher Atmosphäre, international inspirierte Gerichte und die deutschlandweit größte Auswahl an Craft Bieren on Tap genießen kann. Als Team Stone sind wir stolz auf das bislang Erreichte. Gleichzeitig ist uns bewusst, dass dies erst der Beginn einer langen Reise ist, die wir gemeinsam mit allen Craft Brauern Deutschlands und Europas antreten, um die Bierwelt mit frischen und faszinierenden Geschmackserlebnissen zu bereichern.“ Weitere Informationen zum Jubiläum und Tickets finden Sie unter: < www.stonebrewing.eu/events/stoneberlin-1st-anniversary-celebration > Weitere Eventhighlights im Herbst: SBSB Crit by Standert Bicycles & Stone Brewing Berlin Am Sonntag, den 24. September geht es direkt weiter. Mit Unterstützung des Marienparks findet das Radrennen “SBSB Crit” von Standert Bicycles statt. Die Fahrerinnen und Fahrer treten auf dem 850 Meter langen, technisch anspruchsvollen Kurs durch den Marienpark in vier Rennen gegeneinander an. Ein Tag voller spannender Bike-Action und Unterhaltung für die ganze Familie. Weitere Informationen unter: < www.sbsbcrit.com > CANtoberfest – Ein Monat im Zeichen der Dose Im Oktober feiert Stone Brewing Berlin die beste Verpackung für Bier überhaupt: Ja, die Dose! Jeden Dienstag werden unter einem besonderen Motto in der Library Bar seltene und begehrte internationale Biere in Dosen vorgestellt. Den Auftakt machen am 3. Oktober – zum Tag der Deutschen Einheit – ausgewählte deutsche Craft Biere aus der Dose. Weitere Informationen unter: < www.stonebrewing.eu/events/cantoberfest-deutsche-craft-bier-dosen-stone-ripper-pale-ale-premiere?language=en > Über Stone Brewing Die in San Diego, Kalifornien, ansässige Stone Brewing Co. wurde von Greg Koch und Steve Wagner 1996 gegründet und ist die neuntgrößte Craft Beer-Brauerei der USA. Stone Brewing wurde vom BeerAdvocate Magazin schon zum zweiten Mal zur „Besten Brauerei aller Zeiten auf diesem Planeten“ gekürt. Das vielseitige Unternehmen ist die erste amerikanische Craft Beer-Brauerei, die eine Brauerei in Europa eröffnet hat. Darüber hinaus hat Stone Brewing erst 2016 eine weitere Brauerei in Richmond, Virginia eröffnen. Am Standort in Berlin können Gäste und Bierfans neben der Brauerei auch das Restaurant, Stone Brewing World Bistro & Gardens – Berlin besuchen. Stone Brewing ist für seine kräftigen und betont hopfigen Biere ebenso bekannt wie für das unermüdliche Engagement für Nachhaltigkeit und Philanthropie sowie dem Anspruch die Kunst des Bierbrauens zu bewahren. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1996 hat Stone weit über drei Millionen US Dollar für Charity-Projekte gespendet. Für weitere Informationen zu Stone Brewing Co. besuchen Sie www.stonebrewing.eu, Facebook, Instagram oder Twitter sowie den Stone Blog. Kontakt Stone Brewing Berlin Colin Lenz Stone Brewing GmbH | Im Marienpark 22 | 12107 Berlin, Germany P +49 30 212 343 40 | M +49 151 239 71 870 | colin.lenz@stonebrewing.eu | www.stonebrewing.eu

Einzigartige Auswahl von über 100 Stone Bieren und volles Programm: Stone Brewing Berlin feiert ersten Geburtstag

  • Stone Brewing feiert Einjähriges: Am Sonntag, den 17. September ab 14 Uhr
  • In nur einem Jahr über 50 verschiedene Bierstile gebraut, mehr als 12.000 Besucher auf Brauereiführung, über eine viertel Million Biere gingen im Stone Brewing World Bistro & Gardens über den Tresen
  • Weitere Eventhighlights im Herbst: SBSBCrit Radrennen mit Standert Bicycles und an allen vier Dienstagen im Oktober „CANtoberfest“

Berlin, 12. September 2017 – Im September letzten Jahres öffnete Stone Brewing Berlin mit einer großen Feier seine Türen: Mit dem Brauerei- und Erlebnisrestaurant Stone Brewing World Bistro & Gardens Berlin setzte das Unternehmen, als erste US Craft-Beer-Brauerei mit angeschlossenem Restaurant in Europa, neue Maßstäbe: In nur einem Jahr flossen über 500 verschiedene Biere aus den 75 Zapfhähnen des Bistros, fast eine viertel Million Biere gingen seither über den Tresen und über 12.000 Besucher erfuhren auf den täglichen Brauereiführungen alles Wissenswerte über die Herstellung der intensiven, hopfenbetonten Stone Biere.

Gute Gründe zum Einjährigen am 17. September ganz groß aufzufahren: Mit mehr als 100 verschiedenen Craft Bieren von Stone Berlin, San Diego und Richmond – und über 40 weiteren ausgewählten Craft Bieren aus ganz Europa. Auch Greg Koch, der gemeinsam mit Steve Wagner Stone Brewing vor 21 Jahren in Kalifornien gegründete, lässt es sich nicht nehmen, den ersten Geburtstag in Berlin vor Ort gebührend zu feiern.

Greg Koch, Executive Chairman und Mitgründer von Stone Brewing: „Mit seiner lebendigen und stetig wachsenden Craft Beer-Szene gilt Berlin inzwischen als die Craft Beer Metropole Deutschlands. Als wir Stone Brewing vor 21 Jahren in San Diego gegründet haben, gab es dort etwa 15 Brauereien und ebenso viele Bars und Restaurants mit mehr als zehn Zapfhähnen – ähnlich wie heute in Berlin. Mittlerweile gibt es in San Diego mehr als 150 Brauereien und über 1.000 Bars und Restaurants mit mehr als zehn Zapfhähnen. Diese Entwicklung hat zu einem enormen Anstieg im Tourismus- und Gastgewerbe geführt, welches mit mehr als 1 Milliarde US-Dollar jährlich zum Wachstum der lokalen Wirtschaft beiträgt. Dieses Potential sehen wir auch für Berlin.“

Neben der einzigartigen Bierauswahl erwarten die Besucher außerdem Tasting Sessions mit Greg Koch und Braumeister Thomas Tyrell sowie Katharina Kurz von Brlo, ein Preview des Dokumentarfilms über Greg Koch und Stone Brewing des US-Filmemachers Matt Sweetwood, ein gigantisches Jenga Spiel, Live Musik, BBQ und natürlich eine Riesen-Geburtstagstorte.

Marcus Thieme, Vice President & General Manager European Operations Stone Brewing ergänzt: „Wir haben im Marienpark eine Destination geschaffen, in der man in kreativer und umweltfreundlicher Atmosphäre, international inspirierte Gerichte und die deutschlandweit größte Auswahl an Craft Bieren on Tap genießen kann. Als Team Stone sind wir stolz auf das bislang Erreichte. Gleichzeitig ist uns bewusst, dass dies erst der Beginn einer langen Reise ist, die wir gemeinsam mit allen Craft Brauern Deutschlands und Europas antreten, um die Bierwelt mit frischen und faszinierenden Geschmackserlebnissen zu bereichern.“

Weitere Informationen zum Jubiläum und Tickets finden Sie unter:
< www.stonebrewing.eu/events/stoneberlin-1st-anniversary-celebration >

Weitere Eventhighlights im Herbst:

SBSB Crit by Standert Bicycles & Stone Brewing Berlin

Am Sonntag, den 24. September geht es direkt weiter. Mit Unterstützung des Marienparks findet das Radrennen “SBSB Crit” von Standert Bicycles statt. Die Fahrerinnen und Fahrer treten auf dem 850 Meter langen, technisch anspruchsvollen Kurs durch den Marienpark in vier Rennen gegeneinander an. Ein Tag voller spannender Bike-Action und Unterhaltung für die ganze Familie. Weitere Informationen unter: < www.sbsbcrit.com >

CANtoberfest – Ein Monat im Zeichen der Dose

Im Oktober feiert Stone Brewing Berlin die beste Verpackung für Bier überhaupt: Ja, die Dose! Jeden Dienstag werden unter einem besonderen Motto in der Library Bar seltene und begehrte internationale Biere in Dosen vorgestellt. Den Auftakt machen am 3. Oktober – zum Tag der Deutschen Einheit – ausgewählte deutsche Craft Biere aus der Dose. Weitere Informationen unter:
< www.stonebrewing.eu/events/cantoberfest-deutsche-craft-bier-dosen-stone-ripper-pale-ale-premiere?language=en >

Über Stone Brewing
Die in San Diego, Kalifornien, ansässige Stone Brewing Co. wurde von Greg Koch und Steve Wagner 1996 gegründet und ist die neuntgrößte Craft Beer-Brauerei der USA. Stone Brewing wurde vom BeerAdvocate Magazin schon zum zweiten Mal zur „Besten Brauerei aller Zeiten auf diesem Planeten“ gekürt. Das vielseitige Unternehmen ist die erste amerikanische Craft Beer-Brauerei, die eine Brauerei in Europa eröffnet hat. Darüber hinaus hat Stone Brewing erst 2016 eine weitere Brauerei in Richmond, Virginia eröffnen. Am Standort in Berlin können Gäste und Bierfans neben der Brauerei auch das Restaurant, Stone Brewing World Bistro & Gardens – Berlin besuchen. Stone Brewing ist für seine kräftigen und betont hopfigen Biere ebenso bekannt wie für das unermüdliche Engagement für Nachhaltigkeit und Philanthropie sowie dem Anspruch die Kunst des Bierbrauens zu bewahren. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1996 hat Stone weit über drei Millionen US Dollar für Charity-Projekte gespendet. Für weitere Informationen zu Stone Brewing Co. besuchen Sie www.stonebrewing.eu, Facebook, Instagram oder Twitter sowie den Stone Blog.

Kontakt Stone Brewing Berlin
Colin Lenz

Stone Brewing GmbH | Im Marienpark 22 | 12107 Berlin, Germany

P +49 30 212 343 40 | M +49 151 239 71 870 | colin.lenz@stonebrewing.eu | www.stonebrewing.eu

Press Image

Back to Press Releases

Press Release   |   April 19, 2017

Marcus Thieme wird neuer Vice President & General Manager bei Stone Brewing – Berlin

Marcus Thieme ab sofort für das Europageschäft von Stone Brewing verantwortlich Berlin, 19. April 2017 – Stone Brewing beruft Marcus Thieme zum Vice President & General Manager Stone Brewing – Berlin. Ab sofort wird er das Berliner Team leiten und für die Sales- und Wachstumsstrategien von Stone Brewing in den europäischen Märkten verantwortlich zeichnen. Er berichtet direkt an Dominic Engels, CEO Stone Brewing und Greg Koch, Mitgründer und Executive Chairman von Stone Brewing. “Nach einer intensiven Suche, sind wir froh mit Marcus die perfekte Besetzung gefunden zu haben, Stone Brewing in Berlin, Deutschland und in ganz Europa weiter voranzubringen“ unterstreicht Dominic Engels, CEO von Stone Brewing. „Er kann auf eine lange, beeindruckende und erfolgreiche Karriere zurückblicken, in der er für den erfolgreichen Aufbau von Marken in den USA, übergreifend in internationalen Märkten und insbesondere in Europa verantwortlich war.“ “Es ist mir eine Ehre nun Teil dieses großartigen Unternehmens, seiner herausragenden Marken und vor allem von Team Stone zu sein,“ ergänzt Marcus Thieme. „Seit meiner Zeit in den USA bin ich ein großer Fan von Stone Brewing, was diese neue Herausforderung umso spannender macht. Craft Beer hat in Europa enormes Potenzial und ich bin froh bei dieser aufregenden Reise dabei sein zu können. Das Interesse neue aufregende Biere zu entdecken ist in Europa groß – und Stone Brewing steht für genau diese charaktervollen außergewöhnlichen Bierstile. Außerdem ist es natürlich eine großartige Sache, mit meiner Familie wieder nach Hause, zurück nach Berlin zu ziehen.“ Marcus Thieme arbeitete zuvor über 16 Jahre in verschiedenen Führungspositionen bei Jägermeister.  Er stieg als Area Manager Sales and Marketing in das Unternehmen ein und wurde 2007 Regional Director für Afrika und Europa. Von 2010 bis 2014 konzentrierten sich seine Verantwortlichkeiten auf Westeuropa, bevor er Chief Executive Officer von Mast-Jägermeister Services USA, mit Sitz in Brooklyn, New York wurde. Zuletzt war er Chief Marketing Officer bei Sidney Frank Importing Co., einem Tochterunternehmen von Jägermeister. Die International Business School in Lippstadt schloss er 2001 mit einem Diplom in Business Economics ab. Er spricht fließend vier Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch und Russisch. Über Stone Brewing Die in San Diego, Kalifornien, ansässige Stone Brewing Co. wurde von Greg Koch und Steve Wagner 1996 gegründet und ist die neuntgrößte Craft Beer-Brauerei der USA. Stone Brewing wurde vom BeerAdvocate Magazin schon zum zweiten Mal zur „Besten Brauerei aller Zeiten auf diesem Planeten“ gekürt. Das vielseitige Unternehmen ist die erste amerikanische Craft Beer-Brauerei, die eine Brauerei in Europa eröffnet hat. Darüber hinaus hat Stone Brewing erst 2016 eine weitere Brauerei in Richmond, Virginia eröffnen. Am Standort in Berlin können Gäste und Bierfans neben der Brauerei auch das Restaurant, Stone World Bistro & Gardens – Berlin besuchen. Stone Brewing ist für seine kräftigen und betont hopfigen Biere ebenso bekannt wie für das unermüdliche Engagement für Nachhaltigkeit und Philanthropie sowie dem Anspruch die Kunst des Bierbrauens zu bewahren. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1996 hat Stone weit über drei Millionen US Dollar für Charity-Projekte gespendet. Für weitere Informationen zu Stone Brewing Co. besuchen Sie www.stonebrewing.eu, Facebook, Instagram oder Twitter sowie den Stone Blog. Kontakt Stone Brewing European Markets Colin Lenz Stone Brewing GmbH | Im Marienpark 22 | 12107 Berlin, Germany P +49 30  212 343  40 | M +49 151 239 71 870 | colin.lenz@stonebrewing.eu | www.stonebrewing.eu

Marcus Thieme ab sofort für das Europageschäft von Stone Brewing verantwortlich

Berlin, 19. April 2017 – Stone Brewing beruft Marcus Thieme zum Vice President & General Manager Stone Brewing – Berlin. Ab sofort wird er das Berliner Team leiten und für die Sales- und Wachstumsstrategien von Stone Brewing in den europäischen Märkten verantwortlich zeichnen. Er berichtet direkt an Dominic Engels, CEO Stone Brewing und Greg Koch, Mitgründer und Executive Chairman von Stone Brewing.

“Nach einer intensiven Suche, sind wir froh mit Marcus die perfekte Besetzung gefunden zu haben, Stone Brewing in Berlin, Deutschland und in ganz Europa weiter voranzubringen“ unterstreicht Dominic Engels, CEO von Stone Brewing. „Er kann auf eine lange, beeindruckende und erfolgreiche Karriere zurückblicken, in der er für den erfolgreichen Aufbau von Marken in den USA, übergreifend in internationalen Märkten und insbesondere in Europa verantwortlich war.“

“Es ist mir eine Ehre nun Teil dieses großartigen Unternehmens, seiner herausragenden Marken und vor allem von Team Stone zu sein,“ ergänzt Marcus Thieme. „Seit meiner Zeit in den USA bin ich ein großer Fan von Stone Brewing, was diese neue Herausforderung umso spannender macht. Craft Beer hat in Europa enormes Potenzial und ich bin froh bei dieser aufregenden Reise dabei sein zu können. Das Interesse neue aufregende Biere zu entdecken ist in Europa groß – und Stone Brewing steht für genau diese charaktervollen außergewöhnlichen Bierstile. Außerdem ist es natürlich eine großartige Sache, mit meiner Familie wieder nach Hause, zurück nach Berlin zu ziehen.“

Marcus Thieme arbeitete zuvor über 16 Jahre in verschiedenen Führungspositionen bei Jägermeister.  Er stieg als Area Manager Sales and Marketing in das Unternehmen ein und wurde 2007 Regional Director für Afrika und Europa. Von 2010 bis 2014 konzentrierten sich seine Verantwortlichkeiten auf Westeuropa, bevor er Chief Executive Officer von Mast-Jägermeister Services USA, mit Sitz in Brooklyn, New York wurde. Zuletzt war er Chief Marketing Officer bei Sidney Frank Importing Co., einem Tochterunternehmen von Jägermeister. Die International Business School in Lippstadt schloss er 2001 mit einem Diplom in Business Economics ab. Er spricht fließend vier Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch und Russisch.

Über Stone Brewing
Die in San Diego, Kalifornien, ansässige Stone Brewing Co. wurde von Greg Koch und Steve Wagner 1996 gegründet und ist die neuntgrößte Craft Beer-Brauerei der USA. Stone Brewing wurde vom BeerAdvocate Magazin schon zum zweiten Mal zur „Besten Brauerei aller Zeiten auf diesem Planeten“ gekürt. Das vielseitige Unternehmen ist die erste amerikanische Craft Beer-Brauerei, die eine Brauerei in Europa eröffnet hat. Darüber hinaus hat Stone Brewing erst 2016 eine weitere Brauerei in Richmond, Virginia eröffnen. Am Standort in Berlin können Gäste und Bierfans neben der Brauerei auch das Restaurant, Stone World Bistro & Gardens – Berlin besuchen. Stone Brewing ist für seine kräftigen und betont hopfigen Biere ebenso bekannt wie für das unermüdliche Engagement für Nachhaltigkeit und Philanthropie sowie dem Anspruch die Kunst des Bierbrauens zu bewahren. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1996 hat Stone weit über drei Millionen US Dollar für Charity-Projekte gespendet. Für weitere Informationen zu Stone Brewing Co. besuchen Sie www.stonebrewing.eu, Facebook, Instagram oder Twitter sowie den Stone Blog.

Kontakt Stone Brewing European Markets
Colin Lenz

Stone Brewing GmbH | Im Marienpark 22 | 12107 Berlin, Germany

P +49 30  212 343  40 | M +49 151 239 71 870 | colin.lenz@stonebrewing.eu | www.stonebrewing.eu

Press Image

Back to Press Releases

Press Release   |   March 30, 2017

Ein hopfenfrischer Start in den Frühling: Stone Brewing bringt Stone Go To IPA nach Deutschland

  Neun Hopfensorten sorgen im Stone Go To IPA für eine wahre Hopfenexplosion Unwiderstehlich frisch ist das „Session IPA“ ab sofort und ganzjährig in über 20 Ländern in Europa erhältlich   Berlin, 30. März 2017 – Geschmacksintensive, kräftige und betont hopfige Biere gelten seit jeher als Passion für Stone Brewing. Auch beim Stone Go To IPA, einem “Session IPA” mit 4.7%, ist das nicht anders: Als „Session IPA“ ist es zwar weniger stark als ein klassisches IPA aber genauso fruchtig und hopfenintensiv.   Gebraut mit nichts anderem als Gerstenmalz, Hefe, Wasser und neun Hopfensorten, ist das Stone Go To IPA die absolute Erfrischung. Voller komplexer pfirsich-, zitrusartiger und meloniger Geschmacksnoten ist es eine wahre Hopfenexplosion.    „Um diesen großartigen hopfig-frischen und fruchtigen Geschmack zu entfalten, nutzen wir die Technik des ’Hop Burstings‘“, betont Thomas Tyrell, Braumeister bei Stone Brewing Berlin. „In der letzten Phase des Brauprozesses geben wir eine Riesenmenge Hopfen hinzu, um die Aromen und den maximalen Geschmack herauszuholen und dem Bier gleichzeitig einen ordentlichen Schuss angenehmer Bittere zu verleihen. Den letzten Feinschliff erreichen wir, indem wir unter anderem mit Mosaic, Citra und Cascade kalthopfen.” „Hop Bursting“ ermöglicht es ein hopfenintensives IPA zu brauen, welches mit seiner angenehmen Bittere und Fruchtigkeit überzeugt, und zugleich weniger stark als ein klassisches IPA ist. Stone Go To IPA wird mit insgesamt neun verschiedenen Hopfensorten gebraut. IPA Enthusiasten und Bierfans, die den Braustil gerade erst entdecken, bekommen damit ein hopfenbetontes aber nicht zu starkes Ale – ein „Session IPA“ oder eben „Go To IPA“ für jeden Tag. Stone Brewing Berlin bringt das Stone Go To IPA ab sofort ganzjährig in über 20 europäische Märkte. Neben Deutschland unter anderem auch nach Österreich und in die Schweiz, nach Skandinavien, Großbritannien und Irland und in weitere Länder von Spanien bis Russland. Alle Fakten auf einen Blick Name: Stone Go To IPA Stil: India Pale Ale Alkoholgehalt: 4,7 % vol. Bittereinheiten: 65 IBUs Verfügbarkeit: 0,33 Liter Dosen und vom Fass Hopfenvariationen: Magnum, Cascade, Chinook, Sterling, Crystal, Mosaic, Amarillo, Citra, Hallertauer Mittelfrüh   Vertrieb: u.a. Deutschland, Österreich und Schweiz, Großbritannien und Nordirland, Irland, Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Island, die Niederlande und Belgien, Frankreich, Spanien Italien, Polen, Russland, Estland, Lettland und Litauen sowie Ungarn Geschmacksnoten Aussehen: Hellgolden mit weißer Krone. Aroma: Die Hopfenaromen sind überwältigend, starke Pfirsich-, Zitrus- und Melonenaromen dominieren in perfekter Harmonie. Geschmack: Die Hopfenaromen überwiegen weiterhin, werden aber von nur genau so viel Malz ausbalanciert, dass sie perfekt harmonieren. Doch eines sollte klar sein: Dieses Bier ist eine absolute Hopfenexplosion! Gaumen: Trocken und bitter. Der Abgang verlangt nach mehr. Allgemein: Dieses Bier haben wir mit Hilfe der „Hop-Bursting”-Technik gebraut. Im Grunde ist dies eine Methode, bei der der Großteil der Bitterkeit im Bier durch eine späte Hopfenzugabe beim Brauen erzielt wird, z. B. nach dem Kochen und im Whirlpool, und nicht wie bei der traditionellen Vorgehensweise. Bei letzterer stammt die Bittere von einer Zugabe des Hopfens zu Beginn des Würzekochens. Das Ergebnis ist ein wundervoll aromatisches Bier mit einer beträchtlichen, doch gewissermaßen sanften Bittere. Die „Hop-Bursting”-Technik verbessert dabei den Erhalt des Hopfengeschmacks und führt, in Kombination mit dem Hopfenstopfen, zu einem sehr intensiven und komplexen Hopfenaroma. Pairing Empfehlungen Vorspeisen: Kartoffelchips und Salsa, Ceviche, Shrimp Tacos, gebackene Artischocke Suppen & Salate: Cheddar Cheese Stone Ruination Doubble IPA Soup, Summer Roll mit Erdnuss Sauce Hauptgänge: Gegrillter Lachs, hausgemachte Tagliatelle mit geräucherter Tomate, Jerk Chicken Dessert: Rüblikuchen, Kaffir Limonen Mousse, Apfel-Beignets Käse: milder Cheddar, Comté, Morbier Weitere Informationen und  Bildmaterial finden Sie in druckfähiger Auslösung in unseren Dropboxes für Fotos, Bilder und Logos, weiteres Pressematerial und auf  http://stonesalesmaterials.com/europe. Für Samples melden Sie sich gerne direkt bei colin.lenz@stonebrewing.eu. Über Stone Brewing Die in San Diego, Kalifornien, ansässige Stone Brewing Co. wurde von Greg Koch und Steve Wagner 1996 gegründet und ist die neuntgrößte Craft Beer-Brauerei der USA. Stone Brewing wurde vom BeerAdvocate Magazin schon zum zweiten Mal zur „Besten Brauerei aller Zeiten auf diesem Planeten“ gekürt. Das vielseitige Unternehmen ist die erste amerikanische Craft Beer-Brauerei, die eine Brauerei in Europa eröffnet hat. Darüber hinaus hat Stone Brewing erst 2016 eine weitere Brauerei in Richmond, Virginia eröffnen. Am Standort in Berlin können Gäste und Bierfans neben der Brauerei auch das Restaurant, Stone World Bistro & Gardens – Berlin besuchen. Stone Brewing ist für seine kräftigen und betont hopfigen Biere ebenso bekannt wie für das unermüdliche Engagement für Nachhaltigkeit und Philanthropie sowie dem Anspruch die Kunst des Bierbrauens zu bewahren. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1996 hat Stone weit über drei Millionen US Dollar für Charity-Projekte gespendet. Für weitere Informationen zu Stone Brewing Co. besuchen Sie www.stonebrewing.eu, Facebook, Instagram oder Twitter sowie den Stone Blog. Kontakt Stone Brewing European Markets Colin Lenz Stone Brewing GmbH | Im Marienpark 22 | 12107 Berlin, Germany P +49 30  212 343  40 | M +49 151 239 71 870 | colin.lenz@stonebrewing.eu | www.stonebrewing.eu

 

  • Neun Hopfensorten sorgen im Stone Go To IPA für eine wahre Hopfenexplosion
  • Unwiderstehlich frisch ist das „Session IPA“ ab sofort und ganzjährig in über 20 Ländern in Europa erhältlich

 

Berlin, 30. März 2017 – Geschmacksintensive, kräftige und betont hopfige Biere gelten seit jeher als Passion für Stone Brewing. Auch beim Stone Go To IPA, einem “Session IPA” mit 4.7%, ist das nicht anders: Als „Session IPA“ ist es zwar weniger stark als ein klassisches IPA aber genauso fruchtig und hopfenintensiv.  

Gebraut mit nichts anderem als Gerstenmalz, Hefe, Wasser und neun Hopfensorten, ist das Stone Go To IPA die absolute Erfrischung. Voller komplexer pfirsich-, zitrusartiger und meloniger Geschmacksnoten ist es eine wahre Hopfenexplosion.   

„Um diesen großartigen hopfig-frischen und fruchtigen Geschmack zu entfalten, nutzen wir die Technik des ’Hop Burstings‘“, betont Thomas Tyrell, Braumeister bei Stone Brewing Berlin. „In der letzten Phase des Brauprozesses geben wir eine Riesenmenge Hopfen hinzu, um die Aromen und den maximalen Geschmack herauszuholen und dem Bier gleichzeitig einen ordentlichen Schuss angenehmer Bittere zu verleihen. Den letzten Feinschliff erreichen wir, indem wir unter anderem mit Mosaic, Citra und Cascade kalthopfen.”

„Hop Bursting“ ermöglicht es ein hopfenintensives IPA zu brauen, welches mit seiner angenehmen Bittere und Fruchtigkeit überzeugt, und zugleich weniger stark als ein klassisches IPA ist. Stone Go To IPA wird mit insgesamt neun verschiedenen Hopfensorten gebraut. IPA Enthusiasten und Bierfans, die den Braustil gerade erst entdecken, bekommen damit ein hopfenbetontes aber nicht zu starkes Ale – ein „Session IPA“ oder eben „Go To IPA“ für jeden Tag.

Stone Brewing Berlin bringt das Stone Go To IPA ab sofort ganzjährig in über 20 europäische Märkte. Neben Deutschland unter anderem auch nach Österreich und in die Schweiz, nach Skandinavien, Großbritannien und Irland und in weitere Länder von Spanien bis Russland.

Alle Fakten auf einen Blick

Name: Stone Go To IPA
Stil: India Pale Ale
Alkoholgehalt: 4,7 % vol.
Bittereinheiten: 65 IBUs
Verfügbarkeit: 0,33 Liter Dosen und vom Fass
Hopfenvariationen: Magnum, Cascade, Chinook, Sterling, Crystal, Mosaic, Amarillo, Citra, Hallertauer Mittelfrüh  
Vertrieb: u.a. Deutschland, Österreich und Schweiz, Großbritannien und Nordirland, Irland, Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Island, die Niederlande und Belgien, Frankreich, Spanien Italien, Polen, Russland, Estland, Lettland und Litauen sowie Ungarn

Geschmacksnoten

Aussehen: Hellgolden mit weißer Krone.
Aroma: Die Hopfenaromen sind überwältigend, starke Pfirsich-, Zitrus- und Melonenaromen dominieren in perfekter Harmonie.
Geschmack: Die Hopfenaromen überwiegen weiterhin, werden aber von nur genau so viel Malz ausbalanciert, dass sie perfekt harmonieren. Doch eines sollte klar sein: Dieses Bier ist eine absolute Hopfenexplosion!
Gaumen: Trocken und bitter. Der Abgang verlangt nach mehr.
Allgemein: Dieses Bier haben wir mit Hilfe der „Hop-Bursting”-Technik gebraut. Im Grunde ist dies eine Methode, bei der der Großteil der Bitterkeit im Bier durch eine späte Hopfenzugabe beim Brauen erzielt wird, z. B. nach dem Kochen und im Whirlpool, und nicht wie bei der traditionellen Vorgehensweise. Bei letzterer stammt die Bittere von einer Zugabe des Hopfens zu Beginn des Würzekochens. Das Ergebnis ist ein wundervoll aromatisches Bier mit einer beträchtlichen, doch gewissermaßen sanften Bittere. Die „Hop-Bursting”-Technik verbessert dabei den Erhalt des Hopfengeschmacks und führt, in Kombination mit dem Hopfenstopfen, zu einem sehr intensiven und komplexen Hopfenaroma.

Pairing Empfehlungen

Vorspeisen: Kartoffelchips und Salsa, Ceviche, Shrimp Tacos, gebackene Artischocke

Suppen & Salate: Cheddar Cheese Stone Ruination Doubble IPA Soup, Summer Roll mit Erdnuss Sauce
Hauptgänge: Gegrillter Lachs, hausgemachte Tagliatelle mit geräucherter Tomate, Jerk Chicken

Dessert: Rüblikuchen, Kaffir Limonen Mousse, Apfel-Beignets

Käse: milder Cheddar, Comté, Morbier

Weitere Informationen und  Bildmaterial finden Sie in druckfähiger Auslösung in unseren Dropboxes für Fotos, Bilder und Logos, weiteres Pressematerial und auf  http://stonesalesmaterials.com/europe.

Für Samples melden Sie sich gerne direkt bei colin.lenz@stonebrewing.eu.

Über Stone Brewing
Die in San Diego, Kalifornien, ansässige Stone Brewing Co. wurde von Greg Koch und Steve Wagner 1996 gegründet und ist die neuntgrößte Craft Beer-Brauerei der USA. Stone Brewing wurde vom BeerAdvocate Magazin schon zum zweiten Mal zur „Besten Brauerei aller Zeiten auf diesem Planeten“ gekürt. Das vielseitige Unternehmen ist die erste amerikanische Craft Beer-Brauerei, die eine Brauerei in Europa eröffnet hat. Darüber hinaus hat Stone Brewing erst 2016 eine weitere Brauerei in Richmond, Virginia eröffnen. Am Standort in Berlin können Gäste und Bierfans neben der Brauerei auch das Restaurant, Stone World Bistro & Gardens – Berlin besuchen. Stone Brewing ist für seine kräftigen und betont hopfigen Biere ebenso bekannt wie für das unermüdliche Engagement für Nachhaltigkeit und Philanthropie sowie dem Anspruch die Kunst des Bierbrauens zu bewahren. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1996 hat Stone weit über drei Millionen US Dollar für Charity-Projekte gespendet. Für weitere Informationen zu Stone Brewing Co. besuchen Sie www.stonebrewing.eu, Facebook, Instagram oder Twitter sowie den Stone Blog.

Kontakt Stone Brewing European Markets
Colin Lenz

Stone Brewing GmbH | Im Marienpark 22 | 12107 Berlin, Germany

P +49 30  212 343  40 | M +49 151 239 71 870 | colin.lenz@stonebrewing.eu | www.stonebrewing.eu

Press Image